Die Mongolei ist ein überwiegend abflussloses Hochland (1 000–2 000 m über dem Meeresspiegel). Den Westen und Nordwesten nehmen hohe Gebirgsketten (Mongolischer Altai, im

(21 von 145 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landschaft. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/mongolei-20/landesnatur/landschaft