Der Begriff Mobilität umfasst als räumliche, berufliche und soziale Mobilität viele Aspekte, sodass sich kaum ein allgemeines Bild bestimmen lässt. Tatsächlich stellt Mobilität noch immer ein überwiegend positives Wertmuster dar, das durch Werbung, Medien, Elitenmobilität und durch die Attraktivität einzelner Verkehrsmittel vermittelt oder auch gesteigert wird. Dies lässt sich auch auf die Wertschätzung sozialer Dynamik mit der Hoffnung auf soziales Fortkommen und Aufstieg übertragen Orientierungen

(65 von 458 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tendenzen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/mobilität/tendenzen