Methanolvergiftung, Vergiftung mit Methylalkohol (Methanol, Holzgeist), entweder durch a)  Verwechslung mit Äthylalkohol (Ethanol), b) Einnahme von mit Methanol verunreinigten alkoholischen Getränken oder c) absichtliches Trinken von Methanol in suizidaler Absicht. Als erste Vergiftungssymptome treten nach

(33 von 231 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Methanolvergiftung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/methanolvergiftung