Ein lebendiges multikulturelles Erbe mit Einflüssen aus Ost und West, aus China und Indien, aus Portugal, den Niederlanden und Großbritannien – das macht die beiden historischen Handelsstädte Melaka und George Town so einzigartig. 500 Jahre Handel und kultureller Austausch zwischen Asien und Europa haben in diesen Hafenstädten in Malaysia gewirkt und zu einem architektonischen und kulturellen Stadtbild geführt, wie man es sonst nirgendwo auf der Welt findet. Melaka mit seinen Verwaltungsgebäuden, Kirchen, Plätzen und Befestigungsanlagen steht dabei für die frühe

(80 von 731 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kolonialzeitliche Handelshäfen an der Straße von Malakka. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/melaka-und-george-town-welterbe/kolonialzeitliche-handelshäfen-an-der-strasse-von-malakka