Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Abkürzung IPP, gegründet 1960 als »Institut für Plasmaphysik GmbH«, seit 1971 in der Max-Planck-Gesellschaft fortgeführt; Standorte

(19 von 131 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/max-planck-institut-fur-plasmaphysik