Maulwürfe, Talpidae, Familie etwa 6–20 cm körperlanger Insektenfresser mit etwa 35 Arten in drei Unterfamilien, die nur auf der Nordhalbkugel verbreitet ist. Maulwürfe besitzen ein dichtes, meist kurzhaariges Fell, eine rüsselförmig verlängerte, sehr tastempfindliche Schnauze sowie kleine bis völlig reduzierte

(40 von 283 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Maulwürfe

Die vorwiegend unterirdisch lebenden Maulwürfe verfügen über eine lange,

(9 von 19 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Maulwürfe. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/maulwurfe