Maimonides, Moses, eigentlich Maimonides ben Maimon, genannt RaMbaM, arabischer Name Abu Imran Musa Ibn Maimun Ibn Ubaid Allah, jüdischer Gelehrter und Arzt, * Córdoba 30. 3. 1138, † Fustat (heute Kairo) 13. 12. 1204; gilt als der bedeutendste jüdische Religionsphilosoph des Mittelalters. Zugleich genießt er als Kodifikator des jüdischen

(45 von 321 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Moses Maimonides

Moses Maimonides (1138-1204). Der jüdische Philosoph,

(9 von 19 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Moses Maimonides. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/maimonides-moses