Luchse [althochdeutsch luhs, eigentlich »Funkler« (nach den Augen)], Lynx, Gattung hochbeiniger Katzen, vor allem in Wäldern und Halbwüsten Eurasiens und Nordamerikas. Es sind vorwiegend dämmerungsaktive gelblich bis rotbraune, häufig dunkel gefleckte Raubtiere mit kleinem Kopf, langen Pinselohren, auffallendem

(38 von 270 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Luchse

Luchse aus der Familie der Katzen sind dämmerungsaktive

(9 von 28 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Luchse. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/luchse