Lokalanästhetika, Arzneimittel, die lokal begrenzt und vorübergehend durch Hemmung der Erregung von Schmerzrezeptoren und/oder von Schmerzimpulse leitenden Nervenfasern die Schmerzempfindung aufheben. Das Bewusstsein

(23 von 158 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Lokalanästhetika. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/lokalanästhetika