Liebig, Justus Freiherr von (seit 1845), Chemiker, * Darmstadt 12. 5. 1803, † München 18. 4. 1873; gilt als bedeutendster deutscher Chemiker des 19. Jahrhunderts und Begründer der Agrikulturchemie. Nach kurzer Apothekenlehre studierte Liebig Naturwissenschaften in Bonn, Erlangen und Paris. 1824 wurde er Professor für Chemie in Gießen, wo er sein später weltberühmtes Labor im Wachraum einer ehemaligen Kaserne einrichtete und den Laboratoriumsunterricht

(58 von 409 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Justus Liebig. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/liebig-justus