Lichtablenkung, gravitative Lichtablenkung, Gravitationsaberration, Relativitätstheorie: die Abweichung eines Lichtstrahls von einer Geraden, wenn dieser das Gravitationsfeld eines massereichen Körpers durchsetzt. Die Lichtablenkung ergibt sich als Folge der Äquivalenz von

(29 von 203 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Lichtablenkung (Relativitätstheorie). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/lichtablenkung-relativitätstheorie