Leuchte, Gerät zur Aufnahme und zum Betrieb künstlicher Lichtquellen (Lampen, z. B. Glühlampen, Leuchtstofflampen, Leuchtröhren), bestehend aus den zur Befestigung, zum Schutz gegen Staub, Beschädigung und Feuchtigkeit sowie zur Energieversorgung notwendigen Bestandteilen, wie z. B. Fassungen, Leitungen, Vorschaltgeräte, Starter, Zündeinrichtungen. Die gewünschte Lichtverteilung und eine Blendungsbegrenzung werden erreicht durch optische Reflektoren, klare oder getrübte Abschlusswannen, Raster aus Metall oder Kunststoff, Streugläser, Prismenrefraktoren. VDE-Vorschriften (VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.) regeln die Sicherheitsbestimmungen für Leuchten z. B. in explosionsgefährdeten

(76 von 540 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Leuchte. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/leuchte