Als erster moderner deutscher Schriftsteller gilt Lessing auch, weil er schriftstellerische Produktions- und Distributionsmöglichkeiten der neu entstandenen »bürgerlichen Öffentlichkeit« auch ökonomisch (wenn auch vergeblich) zu nutzen suchte. In seiner Schreibweise praktizierte er das didaktische

(34 von 242 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Würdigung und Wirkung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/lessing-gotthold-ephraim/wurdigung-und-wirkung