Die sizilianische Vesper

Komponist Giuseppe Verdi

Libretto Eugène Scribe und Charles Duveyrier

Originalsprache Französisch

UA 13. Juni 1855 Paris

DE 14. März 1857 Darmstadt

Spieldauer ca. 3.15 Stunden

Personen

Guy de Montfort Gouverneur von Sizilien (Bariton)

Sire de Béthune französischer Offizier (Bass)

Graf von Vaudemont französischer Offizier (Bass)

Thibaut französischer Soldat (Tenor)

Robert französischer Soldat (Bass)

Herzogin Hélène Schwester Friedrichs von Österreich (Sopran)

Ninetta ihre Zofe (Alt)

Jean Procida sizilianischer Arzt (Bass)

Henri junger Sizilianer (Tenor)

Danieli Sizilianer (Tenor)

Mainfroid

(80 von 1026 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Les Vêpres siciliennes (Oper). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/les-vepres-siciliennes