Leptis Magna, Lepcis Magna, antike Hafenstadt in Nordafrika (Tripolitanien, heute Nordwestlibyen), zwischen Großer und Kleiner Syrte; gegründet im frühen 1. Jahrtausend als Handelsplatz der Phöniker mit Namen Lbqy oder Lpqy (daraus später lateinisch Lepcis oder Leptis, seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. mit dem Zusatz »Magna«, »groß«, zur Unterscheidung von der Siedlung Leptis Minor); war seit dem

(54 von 383 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Leptis Magna

Leptis Magna, die antike römische Hafenstadt im heutigen Libyen,

(11 von 86 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Leptis Magna. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/leptis-magna