(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Im offiziellen Sprachgebrauch heißen alle Landesbewohner – außer den in jüngster Zeit eingewanderten Chinesen, Vietnamesen, Thai, Indern und Europäern – Lao (Laoten); sie werden in Lao-Lum, Lao-Thai, Lao-Theung und Lao-Sung unterteilt. Ethnisch gesehen sind aber nur die zu den Thaivölkern gehörenden Lao-Lum (oder Tal-Lao) eigentliche Lao; sie stellen

(46 von 324 Wörtern)

Religion

Die Verfassung (Artikel 30) garantiert die Religionsfreiheit. Mit ihrer Inkraftsetzung 1991 wurden die seit 1975 bestehenden Einschränkungen der religiösen Tätigkeit aufgehoben. Der Hinayana-Buddhismus der Theravada-Schule nimmt seither wieder seine traditionelle Stellung als nationale Religion (Mitte des

(36 von 255 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung und Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/laos/bevölkerung-und-religion