Die Zwillingsstädte im Kanton Neuenburg sind einzigartige Zeugen einer für die

(11 von 42 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Schweizer Präzision am Puls der Zeit

image/jpeg

Karte: La Chaux-de-Fonds und Le Locle

La Chaux-de-Fonds und Le Locle im Kanton Neuenburg gelten als Wiege der Uhrmacherei. Trotz widriger Bedingungen auf 1000 Höhenmetern trieben findige Stadtplaner bereits vor 200 Jahren eine weitsichtige Bauweise voran. Das unverkennbare Erscheinungsbild der Städte zeugt von der einzigartigen Symbiose von Industrie und urbaner Architektur.

image/jpeg

Stadtlandschaft La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds ist eine Kleinstadt im Schweizer Jura mit wirtschaftlicher und städtebaulicher Ausrichtung auf die Uhrenindustrie, dessen Zentrum sie seit der zweiten Hälfte

(80 von 836 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, La Chaux-de-Fonds und Le Locle (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/la-chaux-de-fonds-und-le-locle-welterbe