Kykladen [griechisch »Kreisinseln«, d. h. im Kreis um Delos], griechisch Kyklades, Inselgruppe im südlichen Ägäischen Meer, 2 572 km2, 110 000 Einwohner, Hauptstadt ist Hermoupolis (Ermupolis) auf Syros. Die gebirgigen (bis 1002 m über dem Meeresspiegel), aus paläozoischen Gneisen

(35 von 252 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Kykladen: Thira

Die Insel Thira im Ägäischen Meer. Thira

(9 von 57 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kykladen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/kykladen