Krolloper, Gaststättenanlage im Stadtteil Berlin-Tiergarten, 1844 eröffnet. Das zwei Wintergärten, 14 Festsäle, drei große Säle und den besonders reich ausgestatteten »Königssaal« umfassende Gebäude

(23 von 164 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Krolloper. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/krolloper