Kristall|optik, Spezialgebiet der Kristallphysik, dessen Gegenstand die optischen Eigenschaften (Reflexion, Brechung, Dispersion, Absorption) der Kristalle sind, die in drei optische Klassen eingeteilt werden. Alle Kristalle, mit Ausnahme derjenigen des kubischen Systems (Kristallsysteme), sind optisch anisotrop, d. h., ihr optisches Verhalten hängt von der Polarisation und Ausbreitungsrichtung

(45 von 317 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kristalloptik. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/kristalloptik