Korfu [ˈkɔrfu, kɔrˈfuː], griechisch Kerkyra, Kerkira, lateinisch Corcyra, die nördlichste der Ionischen Inseln, Westgriechenland, 585 km2, 97 300 Einwohner. Die Insel Korfu ist durch eine seichte, nur 2,5–20 km breite

(29 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Klosterinsel Vlacherna

Die Klosterinsel Vlacherna liegt vor der griechischen

(9 von 28 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Korfu. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/korfu