(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht wie in Nord-Korea fast ausschließlich aus Koreanern; die wenigen Ausländer sind hauptsächlich Chinesen.

Mit 528 Einwohnern/km2 ist Südkorea dichter besiedelt als Nordkorea. Das schon vor der Teilung bestehende Ungleichgewicht wurde durch den Zustrom von 2,7 Mio. Flüchtlingen aus dem Norden und von 1,2 Mio. koreanischen

(46 von 330 Wörtern)

Religion

Die Verfassung garantiert die Religionsfreiheit und folgt dem Prinzip der Trennung von Staat und Religion. Alle

(16 von 110 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung und Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/korea/bevölkerung-und-religion