Konstruktivismus der, -, Kunst: um 1913/14 in Russland entstandene Richtung der modernen Kunst, die auf dem Bekenntnis zur modernen Technik und der Beschränkung auf einfache geometrische Formen beruht. Formale Voraussetzungen lagen im Kubismus, Futurismus und Kubofuturismus. Initiatoren waren W. Tatlin, A. Rodtschenko, El Lissitzky, ab 1917

(44 von 305 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Konstruktivistische Internationale Schöpferische Arbeitsgemeinschaft 1922–1927. Utopien für eine europäische
(11 von 68 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Konstruktivismus (Kunst). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/konstruktivismus-kunst