Die Verfassung garantiert die Religionsfreiheit. Alle Religionsgemeinschaften sind rechtlich gleichgestellt. Verbindliche Aussagen zur Religionszugehörigkeit sind schwer zu treffen, da die Datenerhebungen unterschiedlicher Institutionen voneinander abweichen.

(25 von 175 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/kongo-republik/bevölkerung-und-religion/religion