Kiesel|algen, Diatomeen, Diatomeae, Bacillariophyceae, Klasse der Algen aus der Abteilung Heterokontophyta mit etwa 10 000 vor allem im Süß- und Salzwasser, aber auch an Land vorkommenden Arten.

Es sind einzellige, zum Teil Kolonien bildende, frei schwebende beziehungsweise frei bewegliche oder auf Gallertstielen sitzende Algen. Sie haben die Chlorophylle

(47 von 329 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kieselalgen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/kieselalgen