Khoikhoin [koːiˈkoːɪn, »Mensch-Menschen«, d. h. die eigentlichen Menschen], Völkerfamilie in Süd- und Südwestafrika, die Khoisan-Sprachen spricht, früher auch

(17 von 168 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Khoikhoin. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/khoikhoin