Kernbindungsenergie, die bei der Bildung eines Atomkerns (Nuklids) in seinem Grundzustand frei werdende Energie EB = (Zmp + Nmn − m) c2 (Kernbindung). Dabei ist Z die

(20 von 189 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kernbindungsenergie. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/kernbindungsenergie