Keloid [zu griechisch klē »Geschwulst«] das, -(e)s/-e, Wulstnarbe, gutartige bindegewebige Wucherung

(11 von 86 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Keloid. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/keloid