Keimzelltumoren, von pluripotenten Keimzellen ausgehende Gewebeneubildungen; in ihnen können auch Anteile von

(12 von 84 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Keimzelltumoren. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/keimzelltumoren