Katholische Arbeitnehmer-Bewegung, Abkürzung KAB, organisatorischer Zusammenschluss katholischer Arbeitnehmer in Deutschland. Die KAB ist parteipolitisch unabhängig und vertritt auf der Grundlage der katholischen Soziallehre die Interessen katholischer Arbeitnehmer auf sozialpolitischem Gebiet, stellt Vertreter in den Selbstverwaltungskörperschaften der Sozialversicherung sowie ehrenamtliche Richter an den Arbeits- und Sozialgerichten,

(45 von 316 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Katholische Arbeitnehmer-Bewegung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/katholische-arbeitnehmer-bewegung