Kamerun erstreckt sich vom Kongobecken im Südosten über die Niederguineaschwelle bis zum Tschadsee im N. Im Südwesten reicht es an den Golf

(22 von 153 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landschaft. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/kamerun/landesnatur/landschaft