Körper [von lateinisch corpus, corporis], Algebra: algebraischer Körper, eine algebraische Struktur (K, , ), bestehend aus einer nicht leeren Menge K und zwei in ihr definierten Verknüpfungen und ; mit folgenden Eigenschaften:

1) (K, ) ist eine abelsche Gruppe mit dem neutralen Element (Nullelement) 0.

2) (K  {0}, ) ist eine abelsche Gruppe mit dem neutralen Element (Einselement) 1.

3) Die Verknüpfung ist distributiv bezüglich der Verknüpfung , d. h., für alle a, b, c aus K gilt:

(76 von 578 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

S. Bosch: Algebra (82013);
C. Karpfinger, K. Meyberg:
(10 von 17 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Körper (Algebra). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/körper-algebra