Jüngstes Gericht, Endgericht, auf die jüdische Apokalyptik zurückgehende und vom Christentum und Islam weiter ausgebildete Vorstellung von einem umfassenden endzeitlichen (im Jenseits stattfindenden) Gericht Gottes. Das Eingreifen Gottes in die Geschichte, ursprünglich gedacht als Segen und Rettung, wird im Alten Testament für den »Tag Jahwes« erwartet. Seit Amos 5, 18 ff. wird dieser Tag als Tag des Gerichts (des

(57 von 407 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Jüngstes Gericht. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/jungstes-gericht