Jihlava [ˈjix-], deutsch Iglau, Stadt in Südmähren, Tschechische Republik, Verwaltungssitz des Bezirks Vysočina, 515 m über dem Meeresspiegel, an der Iglawa, 50 500 Einwohner; polytechnische Hochschule, Regionalmuseum, zoologischer

(26 von 188 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Jihlava

Der Marktplatz von Jihlava mit der Jesuitenkirche und dem

(9 von 15 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Jihlava. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/jihlava