Die auf dem linken Saaleufer gelegene Siedlung Jani wurde um 830/50 erstmals urkundlich erwähnt. Seit dem 12. Jahrhundert stand sie im Besitz der Herren von Lobdeburg, die ihr um 1236 Stadtrecht verliehen. Die Stadt Jena, seit 1331 wettinisch

(37 von 263 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/jena/geschichte