Italia [volksetymologisch »Land der Stierkälber«, zu griechisch italós, später lateinisch vitulus »Stierkalb«], der wohl von den Griechen geprägte Name ursprünglich für die Südspitze Italiens,

(24 von 168 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Italia. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/italia