Isolation [französisch, zu isolieren] die, -/-en, Psychologie, Soziologie: erzwungener oder frei gewählter Zustand minimaler sozialer Berührung sowie der zeitweiligen oder dauernden Absonderung von Einzelnen oder Gruppen.

(26 von 180 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Isolation (Psychologie, Soziologie). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/isolation-psychologie-soziologie