interkulturelle Erziehung, in Gesellschaften mit multiethnischen Strukturen beziehungsweise in Aufnahmeländern von Migrationsbewegungen diskutiertes pädagogisches Konzept für Unterricht und Erziehung auf der Grundlage der wechselseitigen Anerkennung und Toleranz zwischen Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft. Hierzu

(33 von 231 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, interkulturelle Erziehung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/interkulturelle-erziehung