Vorgeschichte

Die Anwesenheit von Menschen der frühen Altsteinzeit ist durch die vom Kaukasus über Pakistan bis Indien verbreitete Kulturgruppe Soanien bezeugt. Die älteste Phase dieser Formengruppe ist u. a. durch Geröll- und Abschlaggeräte nachgewiesen. Östlich des Industals kommen zweiseitig bearbeitete, der Kulturstufe des Acheuléen ähnliche Steingeräte vor, die (noch ungeklärte) Verbindungen zu Ostafrika aufweisen. Zahlreiche Funde (v. a. Mikrolithen) und Höhlenzeichnungen deuten auf höher entwickelte Jagdtechniken (Harpunenfischfang, domestizierte Hunde) in der Mittelsteinzeit (seit 8000 v. Chr.) hin. Während in Zentral- und Südindien die

(80 von 7298 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/indien/geschichte