Hubbard-Modell [ˈhʌbəd-], von dem britischen Physiker John Hubbard (* 27. 10. 1931, † 27. 11. 1980) aufgestelltes Modell zur quantenmechanischen Beschreibung des Übergangs zwischen

(20 von 160 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hubbard-Modell. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/hubbard-modell