Hospizbewegung, dem Gedanken ganzheitlicher Sterbebegleitung verpflichtete Bewegung, deren Träger (gemeinnützige Vereine, private Förderkreise u. a.) für die umfassende Betreuung von Schwerstkranken und Sterbenden entsprechend ihren körperlichen, psychischen, sozialen und religiösen Bedürfnissen eintreten und mit ihrer Hospizarbeit  eine entsprechende Infrastruktur unterhalten.

(39 von 285 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hospizbewegung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/hospizbewegung