Hirt [althochdeutsch hirti, zu Herde], Hirte, Hüter von Haustieren beim Weidegang; meist angestellt als Hof-, Gemeindehirt oder Hirt einer Genossenschaft. In Deutschland wird eine geregelte Berufsausbildung zum Tierwirt mit den Schwerpunkten Schaf-, Rinder-, Schweine-,

(34 von 239 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hirt. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/hirt