Heterostruktur, Physik: Materialkombination aus verschiedenen chemisch verwandten Materialien mit gleicher oder ähnlicher Kristallstruktur. Heterostrukturen wurden zuerst aus Halbleitern der 3. und 5. Gruppe des Periodensystems in Form dünner Schichten oder Schichtfolgen mit unterschiedlichem elektronischen Bänderschema durch Epitaxie hergestellt (Halbleiterheterostrukturen). Beispielsweise wirkt eine einzelne GaAs-Schicht zwischen zwei AlGaAs-Schichten (Legierung

(47 von 330 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

V. V. Mitin u. a.: Quantum heterostructures. Microelectronics and optoelectronics (Cambridge
(11 von 13 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Heterostruktur (Physik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/heterostruktur-physik