(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Mit einem Bruttonationaleinkommen (BNE) von (2017) 760 US-$ je Einwohner ist Haiti eines der ärmsten Länder der Welt. Etwa 80 % der

(21 von 148 Wörtern)

Landwirtschaft

Die Landwirtschaft, in der rd. 57 % der Erwerbstätigen beschäftigt sind, trägt etwa

(12 von 82 Wörtern)

Bodenschätze

Trotz umfangreicher Rohstoffvorkommen (Mangan, Eisenerz, Gold, Silber, Platin, Zink, Nickel, Braunkohle)

(11 von 28 Wörtern)

Industrie

Der nur wenig entwickelte industrielle Sektor trägt rund 18 % zum BIP

(11 von 49 Wörtern)

Tourismus

Politische Unruhen und Naturkatastrophen haben den Tourismus, einst zweitgrößter Devisenbringer des

(11 von 60 Wörtern)

Außenwirtschaft

Die Handelsbilanz Haitis ist seit 1965 negativ (Einfuhrwert 2016: 3,15 Mrd.

(11 von 55 Wörtern)

Verkehr

Das Straßennetz umfasst rund 4 300 km, davon ist etwa ein Fünftel

(11 von 42 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft und Verkehr. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/haiti/wirtschaft-und-verkehr