Hämoglobin, Abkürzung Hb, aus einem Proteinanteil, dem Globin, und einem eisenhaltigen Farbstoffanteil, dem Häm, bestehendes Chromoprotein, das im Blut der Wirbeltiere (einschließlich Mensch) sowie mancher Wirbellosen und sogar bei einigen Pflanzen vorkommt.

Funktion: Die Funktion des Hämoglobins besteht darin, in den Atmungsorganen Sauerstoff aufzunehmen und an die Orte des Verbrauchs im Körpergewebe zu transportieren. In großer Menge vorhanden (wie im Blut), führt es zu einer Rotfärbung.

Aufbau: Die Hämoglobine verschiedener Tierarten unterscheiden sich nur geringfügig in

(75 von 539 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hämoglobin. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/hämoglobin