Guillain-Barré-Syndrom [giˈ̃baˈre-, nach den französischen Neurologen Georg Guillain, * 1876, † 1961, und Jean Barré, * 1880, † 1967

(15 von 144 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Guillain-Barré-Syndrom. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/guillain-barre-syndrom