Grafikformat, Informatik: ein Dateiformat, in dem Grafiken abgespeichert werden. Grundsätzlich unterscheidet man Grafikformate für Bitmaps und solche für Vektorgrafiken. Die großen Datenmengen bei Bitmaps legen es nahe, beim Speichern Komprimierungsverfahren anzuwenden (Bildkompression). Die Art der Komprimierung ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal der verschiedenen Bitmap-Formate. Das »Ur-Bitmap-Format« BMP ist das Standardformat für Bitmaps unter Windows und wird von fast allen Anwendungsprogrammen unterstützt. Das Format erlaubt eine Farbtiefe von 24 bit, mit der etwa 16,78 Millionen Farben dargestellt werden können. Da es keine

(80 von 570 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Grafikformat (Informatik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/grafikformat-informatik