Gotland, schwedische Insel, die größte der Ostsee, 90 km von der schwedischen Ostküste entfernt, 117 km lang, bis 45 km breit, 2 994 km2, umfasst als Verwaltungsbezirk (Län) dazu die Insel Fårö (113 km2) und einige kleinere Inseln, zusammen 3 135 km2, 58 000 Einwohner. Gotland bildet ein nach Osten geneigtes Plateau silurischer Kalke und Mergel, meist 20–30 m hoch, und fällt mit schroffen Felswänden und isolierten Felspfeilern zum Meer ab. Westlich vorgelagert sind die beiden Felseninseln Stora und Lilla Karlsö. Wald

(77 von 585 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Gotland. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/gotland