Glimm|entladung, selbstständige Gasentladung mit kalten Elektroden, bei der die Raumladungen im Wesentlichen die Verteilung der elektrischen Feldstärke bestimmen. Die Glimmentladung entwickelt

(21 von 148 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Glimmentladung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/glimmentladung