Nach der Verfassung vom 1. 5. 1988 (mit Änderungen) liegt die gesetzgebende Gewalt bei der Landsgemeinde und dem Landrat. Der

(19 von 131 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Recht. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/glarus-20/recht